Teltower Weihnachtsmarkt

Am 3. Advent in der Teltower Altstadt...

Traditionell findet der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder am 3. Advent auf dem Gelände der St. Andreaskirche, auf dem Marktplatz in der Teltower Altstadt und im Bürgerhaus statt. Handgefertigte Produkte, weihnachtliche Artikel und Kunsthandwerk werden angeboten.

Um 14 Uhr wird der Weihnachtsmarkt feierlich auf der Treppe des Neuen Rathauses durch den Bürgermeister Thomas Schmidt und Pfarrerin Sabine Beuter (Vakanzvertretung) eröffnet. Der Männerchor Frohsinn Teltow 1874 begrüßt alle Gäste mit einem Ständchen.

Viele gemeinnützige und soziale Einrichtungen sowie Sportvereine sorgen für das leibliche Wohl und bieten warme Getränke, Bratwurst, selbstgebackenen Kuchen und andere Leckereien an. Die Evangelische Kirchengemeinde Teltow ist mit einem Stand vor der St. Andreaskirche vertreten. Im Bürgerhaus gibt es alles für die kleinen Besucher: Clown Ela unterhält die Kinder, der Heimatverein stellt historisches Spielzeug aus und an der Bastelstraße können wieder alle Besucher kreativ werden. Der Weihnachtsmann dreht den ganzen Tag seine Runden mit einem Sack voller Kleinigkeiten auf dem Weihnachtsmarkt.

Um 15 Uhr findet ein Weihnachtskonzert der Musikschule Fröhlich in der Kirche statt.

Zum Abschluss des Weihnachtsmarktes lädt die St. Andreaskirche um 18 Uhr zum Konzert mit weihnachtlicher Bläser- und Chormusik ein. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Ein musikalisches Erlebnis, das sich lohnt.

Eine Kooperationsveranstaltung der Stadt Teltow und der Evangelischen Kirchengemeinde Teltow. Der Eintritt ist frei!

Veranstaltungsort:
Marktplatz Altstadt Teltow
Marktplatz 1-3
14513 Teltow
Kontakt: Christiane Füchsel
03328/4781241
c.fuechsel@teltow.de
kultur.teltow.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast