Berühmt und dennoch beinahe vergessen – Mascha Kaleko

Referentin Frau Dr. Edith Gaida. Kosten: 3€.

Die deutschsprachige jüdische Lyrikerin erlebte im Deutschland der 20er und 30er Jahre ihre großen Erfolge als „leise Stimme Berlins“. Nach ihrer Emigration 1938 in die USA und der Übersiedlung 1959 nach Israel wurde es ruhig um sie. Seit der Jahrtausendwende erleben ihre Gedichtbände eine Renaissance.

Veranstaltungsort:
Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg
Kontaktstelle T-K-S
Schwarzer Weg 3, 14532 Kleinmachnow
03328/473 134
aka-tks@lebenshaelfte.de
www.akademie2.lebenshaelfte.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast