Die DDR in Fernost. Rückblick eines Augenzeugen

Referent Dr. Wolfram Adolphi, Journalist und Politikwissenschaftler. Kosten: 3€.

Die Außenpolitik der DDR ist fester Bestandteil der Geschichte der deutschen Außenpolitik in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wolfram Adolphi war in den 1970er und 1980er Jahren als Botschaftspraktikant, Student, Journalist und Wissenschaftler in China und Japan, hat u.a. den Besuch Erich Honeckers in Japan 1981 miterlebt, durfte 1987 in chinesischen Archiven arbeiten und hat seine Erlebnisse in zwei Romanen mit den Titeln "Chinatraum" und "Die chinesische Karte" verarbeitet.

Veranstaltungsort:
Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.
Rheinstr. 17b
14513 Teltow
03328/473134
aka-tks@lebenshaelfte.de
www.akademie2.lebenshaelfte.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast