Dreilinden, ein Ortsteil von Kleinmachnow im "Verborgenen"

Referent Dr. Rudolf Mach, Heimatverein Kleinmachnow. Kosten: 3€.

Dreilinden ist der einzige Ortsteil von Kleinmachnow, der eigenständig und trotzdem eine wenig bekannte, teilweise geheimnisvolle Rolle spielte. War es früher Fontanes Dreilinden, so war es in den 30er Jahren der geheimnisvolle Bosch-Rüstungsbetrieb DREILINDEN Maschinenbau GmbH und dann in der DDR-Zeit die "Insel der Abgeschlossenen" (grenznaher Bereich). Heute blüht Dreilinden auf mit dem Europarc auf dem ehemaligen Grenzkontrollposten (Güst Drewitz).

Veranstaltungsort:
Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.
Rheinstr. 17b
14513 Teltow
03328/473134
aka-tks@lebenshaelfte.de
www.akademie2.lebenshaelfte.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast