Vernissage zur Ausstellung "Blickfang" von Dorothea Piper "Elia"

Die Ludwigsfelder Künstlerin zeigt im Neuen Rathaus großformatige Landschaftsaquarelle und abstrakte Bilder.

Galaxy 3

Morgenstimmung an der Ostsee

Dorothea Elisabeth Piper „Elia“ wurde in der Lutherstadt Wittenberg geboren, wo sie bereits Anfang der 1970er Jahre Mitglied im traditionsreichen Zirkel Lucas Cranach wurde und die Grundlagen der Portrait- und Ölmalerei erlernte. Es folgten ein Pädagogikstudium in Potsdam und anschließend der Umzug nach Ludwigsfelde. Nach Jahren der Arbeit und der Familie widmete sie sich erst Ende der 1990er Jahre wieder verstärkt der Malerei, gründete ihr eigenes Atelier, das sie nach ihrem Künstlernamen „Elia“ benannte, und wurde 1998 Mitbegründerin des Kunstvereins Ludwigsfelde e.V., wo sie über die Jahre mit mehreren Kunstpreisen ausgezeichnet wurde. Seit 25 Jahren stellt die Künstlerin im gesamten Bundesgebiet aus und beteiligt sich an Gruppenausstellungen. Seit 2002 ist sie freiberuflich tätig. Sie arbeitete unter anderem an verschiedenen Buchprojekten und auch als Eventmanagerin. Darüber hinaus ist Dorothea Piper Begründerin und Leiterin der Mal- und Zeichenschule "Der Atelier-Malkreis Ludwigsfelde“ und lehrt als freie Dozentin an der Volkshochschule und der Akademie 2. Lebenshälfte. Über die Jahre entwickelte die Künstlerin auch eigene künstlerische Verfahren wie das Holistic-Painting oder die „Galaxy-Technik“, einer Aquarellmischtechnik, bei der dreidimensionale Bildaufbauten mit dünnem Metallpulver überzogen werden. Seit 2015 stellt sie auch international aus. Dazu gehören in jüngster Zeit eine Ausstellung in Lissabon sowie in Zürich sowie Präsentationen im International Contemporary Artists, Vol.VIII, Griechenland/New York, im britischen Hidden treasure art magazine und im awarded art international Vol.2. Deutschland. Die Teltower Ausstellung zeigt abstrakte und Landschaftsaquarelle in verschiedenen Verfahren, darunter auch das Holistic-Painting und die Galaxy-Technik. Die Ausstellung wird bis zum 28.05.2019 im Teltower Rathaus auf beiden Etagen zu sehen sein.

Zur Vernissage am Freitag, 12. April um 18 Uhr im Neuen Rathaus laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde recht herzlich ein.

Veranstaltungsort: 
Neues Rathaus/EG
Marktplatz 1-3
14513 Teltow
Kontakt: Susanne Schneider
03328/4781243
s.schneider@teltow.de
kultur.teltow.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast