Vernissage zur Ausstellung "Gold trifft Tusche" der Künstlerin Karin Hirsch

Edelmetall-Kunst, Tuschmalerei, Wolle-Seide-Kunst, Origamikunst

"Wertegemeinschaft"

Die geborene Schwedin Karin Hirsch hat früh angefangen sich selbst aktiv mit bildender Kunst zu beschäftigen. Neben einem geisteswissenschaftlichen Studium bracht sie sich selbst viele Techniken selbst bei. Später besuchte sie auch Kurse für Tuschemalerei und Kaligraphie. Bald hatte sie Wolle-Seide-Kunst als ihr bildnerisches Ausdrucksmittel entdeckt. Besonders die asiatische Kunst hat es ihr angetan. Viele ihrer Arbeiten zeichnen sich durch eine ausgesprochen feine und aufwendige Fertigungstechnik aus, die den Betrachter an die filigrane japanische Kunst erinnert. Die Ausstellung endet am 31.01.2019.

Veranstaltungsort:
Bürgerhaus
Ritterstr. 10
14513 Teltow
Kontakt: Susanne Schneider
03328/4781-243
s.schneider@teltow.de
kultur.teltow.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast