Kontaktstelle T-K-S (Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf)

Die Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V. wurde 1994 zur Förderung der Chancengleichheit älterer Menschen gegründet. Der Verein will Partner bei der Gestaltung von Prozessen unter Nutzung des Potenzials der Älteren in Kommunen, in Unternehmen und in Initiativen sein. Er unterstützt das Ziel der EU, eine Gesellschaft für jedes Lebensalter zu gestalten. In zehn Kontaktstellen im Land Brandenburg werden Möglichkeiten zu anspruchsvoller Bildung, sinnhafter Beschäftigung und sozialer Kommunikation für Ältere geboten. Der Verein will Lebenserfahrungen und Kenntnisse der älteren Generationen in regionalen bzw. überregionalen Gremien und Netzwerken bündeln. In Veranstaltungen und Fachtagungen möchte er Ansätze finden, um Selbstbestimmung, Partizipation und Solidarität der Generationen als Grundwerte umzusetzen.

Den Flyer mit Informationen

  • zu den verschiedenen Bildungsangeboten,
  • zur Arbeit im Bereich Engagement-Förderung (Ehrenamt)

finden Sie hier:  Angebote der Akademie 2. Lebenshälfte - 2. Hj 2021

Sollten Sie Interesse an einem Ehrenamt haben, so können Sie sich bei der Ehrenamtsbörse einen Überblick verschaffen.

Oder wollen Sie mehr über eine Tätigkeit als SeniortrainerIn wissen? Dann schauen Sie bitte hier.

Suchen & Finden
Suchen:
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast